Jahreseinklangschießen

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

besondere Zeiten erfordern besondere Massnahmen. Daher gibt die Schützengesellschaft Rethen/Leine bekannt, daß das diesjährige Jahreseinklangschießen kurzfristig am Freitag, den 07.01.2022, ab 19:00 Uhr im Schützenhaus Rethen, Koldinger Straße 2 stattfindet. Die Veranstaltung findet unter 2G+ Bedingungen statt. Das heißt, daß ihr zweimal geimpft, oder genesen, sowie getestet sein müsst oder eben geboostert (3x geimpft).

Da die Anzahl der Stände coronabedingt reduziert werden musste, bitten wir darum etwas Wartezeit mitzubringen.

Die Theke ist geöffnet.

Gut Schuss.

Wiedereröffnung des Schützenhauses

Vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen beginnt am 03.01.2022 wieder der Schießbetrieb im Schützenhaus Rethen, Koldinger Straße 2.

Immer montags und freitags kann ab 19:30 Uhr geschossen werden.

Der Schankraum – und damit das gesamte Schützenhaus – darf nur von Personen betreten werden, die die 2G-Bedingungen (genesen oder geimpft) erfüllen.  Die Personenzahl ist zur Zeit auf 70% der Kapazität begrenzt; dies entspricht ca 35 Personen. Die Schießhalle darf betreten, wer entweder die 2G-Bedingungen erfüllt und zusätzlich den Erhalt einer Booster-Impfung nachweisen kann; alternativ ist dies auch bei Erfüllen der 2GPlus-Bedingungen (genesen oder geimpft plus tagesaktueller Test) zulässig. Die Zahl der gleichzeitig anwesenden Schützen in der Schießhalle ist zur Zeit auf 3 begrenzt.

Im gesamten Gebäude herscht FFP2-Maskenpflicht, am Tisch sitzend darf diese abgelegt werden.

Außerdem findet am 22.01.2022 19:00 Uhr die Jahreshauptversammlung statt. Auch zu diesem Anlass sind FFP2-Masken und 2G verpflichtend.

Ende des Weihnachtspreisschießens

Das Weihnachtspreisschießen ist beendet. Da das Schützenhaus geschlossen bleiben wird, ist eine Preisverleihung im üblichen Rahmen leider nicht möglich.

Die gewonnenen Preise können am Freitag, den 10.12.2021 zwischen 10:00 und 12:00 Uhr und zwischen 16:00 und 18:00 Uhr am Schützenhaus abgeholt werden.

Weihnachtsgrüße

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

wir wünschen euch allen eine

schöne Adventszeit,

ein besinnliches Weihnachtsfest

 

 

und einen

guten Rutsch ins neue Jahr.

Bleibt gesund, euer Vorstand

Schliessung des Schützenhauses/Mitteilung des Vorstandes

Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

die Infektionszahlen steigen und die Politik ermahnt uns zu besonderer Vorsicht.

Ab Mittwoch, dem 01.12.2021 gilt in der Region Hannover die verschärfte Regel 2G “+“ in Innenräumen.

Diese Regel betrifft leider auch uns, daher stellen wir ab sofort den Schießbetrieb ein und das Schützenhaus bleibt bis Ende Dezember geschlossen.

Der Schutz aller unserer Schützenschwestern und Schützenbrüder steht für uns an erster Stelle.

Der Vorstand

Termine für die Herbst-/Wintersaison der SG Rethen

Liebe Schützenschwestern und ISchützenbrüder, notiert euch bitte folgende Termine:
Am Montag, 01.11.2021, 20:00 Uhr, findet die Monatsversammlung statt.
Es gilt die 2G-Regel: geimpft, genesen.

Am Freitag, dem 19.11.2021, 19:00 Uhr, findet das alljährliche Wurstessen statt. Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, wird um frühzeitige Anmeldung gebeten. Die Kosten betragen 12,00 Euro.
Termin, wann die Anmeldung erfolgen kann, wird noch bekannt gegeben.
Außerdem besteht, wie schon im vergangenen Jahr, die Möglichkeit, sich seinen Wurstteller to go abzuholen. Auch hier wird zeitnah ein entsprechender Termin bekannt gegeben. Bei der Teilnahme im Schützenhaus, gelten ebenfalls die 3 G-Regeln.

Der Sportausschuss gibt für die Monate Oktober, November und Dezember folgende Termine bekannt:

Übungsschießen: an jedem Montag und Freitag ab 19:30 Uhr
Winterkönig: vom 26.09. bis 03.12.2021
Finalschießen, Siegerehrung: 04.12.2021
Weihnachtspreisschießen: 26. 09. bis 03.12.2021, jeweils von 19:00 – 21:00 Uhr
Jubiläums-Wanderscheibe: 26.09. bis 03.12.2021
Vereinsmeisterschaft Kleinkaliber 50 m: 30.10.2021
ab 13:00 Uhr auf dem Stand in Gleidingen
Vereinsmeisterschaft Luftgewehr / Luftpistole: 13.11.2021 ab 14:00 Uhr mit anschließender Siegerehrung.
An dem Termin (13.11.) kann sich ggf. eine Änderung ergeben. Diese wird aber rechtzeitig bekannt gegeben.

Winterkönig/Winterkönigin 2021

Wer wird Winterkönigin, Winterkönig der SG Rethen?

Teilnehmen dürfen alle Damen, Schützen, Seniorinnen und Senioren der Schützengesellschaft.

Schießzeit: vom 27. September bis 03. Dezember 2021
Finalschießen: am Sonnabend, den 04. Dezember 2021

Die Siegerehrung findet im Anschluss an das Finalschießen statt, danach gemütliche Beisammensein.

Weitere Informationen sind an der Infotafel
in der Ausschreibung beschrieben.

Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung
Der Vorstand

Jahreshauptversammlung am 07.08.2021

Nachdem wir, hoffentlich, die schlimmste Zeit der Pandemie überstanden haben, konnte endlich die für Jahresanfang geplante Jahreshauptversammlung für 2020 stattfinden. Unter strengen Auflagen, Zutritt hatten nur Geimpfte, Genesene oder Getestete, im Schützenhaus war Maskenpflicht außerhalb des Tisches, begann die Sitzung um 17:00 Uhr und es waren insgesamt ca. 55 Mitglieder anwesend.

Zu Beginn der Sitzung wurde der Toten gedacht, die leider im letzten und in diesem Jahr verstorben sind.
Da der Schützenbetrieb am 16.03.2020 eingestellt werden musste, wurde die Zeit genutzt, einige Arbeiten am Schützenhaus zu erledigen. Das Dach der Terrasse wurde erneuert, ein Wasserschaden wurde behoben, der Marder wurde, hoffentlich erfolgreich, vertrieben, die Toiletten wurden renoviert und die Außenanlage wurde verschönert. Namentlich genannt wurden Wolfgang Hampel und Jürgen Paduch, die, neben anderen fleißigen Helfern, täglich dafür sorgten, dass die wichtigen Arbeiten erledigt wurden. Allen, die daran beteiligt waren, gilt unser Dank.
Zur Freude Aller, durfte der Schießbetrieb am 03.07.2020 wieder aufgenommen werden. Leider währte diese Freude nur kurz, am 31.10.2020 war alles wieder vorbei. Alle geplanten Feste, u. a. die Weihnachtsfeier, mussten ausfallen.

7 langjährige Mitglieder wurden geehrt:

Von links: Hiltrud Schröder, Rudi Taubert, Laura Wollenweber, Conny Fahrenkohl und Olaf Buschendorf

 

 

 

 

70 Jahre Mitgliedschaft:
Rudi Taubert
Dieter Leonhard
Helmut Jürgens

 

15 Jahre Mitgliedschaft:
Conny Fahrenkohl
Laura Wollenweber

35 Jahre Vorstandsarbeit:
Hiltrud Schröder

25 Jahre Vorstandsarbeit:
Olaf Buschendorf

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

 

 

Von links: Rudi Taubert, Werner Borsum und Hartmut Klein

Von links: Conny Fahrenkohl, Laura Wollenweber und Werner Borsum

 

Der stellvertretende Bürgermeister, Ernesto Nebot, überbrachte Grüße der Stadt Laatzen und Dennis Schröder, Ortsbrandmeister der Feuerwehr Rethen, Grüße von seinen Kameraden.

Auch in diesem Jahr fanden Wahlen statt. Gewählt wurden: 1.Vorsitzender: Werner Borsum 2. Kassiererin: Biggi Meyer
Schriftführerin: Sandra Hoffmann Oberschießsportleiter: Wolfgang Hampel
Jugendleiterin: Christiane Musch
Mitgliederwart: Olaf Buschendorf
Kassenprüfer: Torsten Borsum, Hartmut Lange und Horst Ruppert
Fahnenträger: Marc Fahrenkohl und Torsten Borsum
Ehrenrat: Jürgen Paduch, Siegfried Schröder und Ernesto Nebot
Schießwart: 2.Reinhard v. Hermanni
4. Marc Fahrenkohl Anzahl der Mitglieder Ende 2020: 177.

Die Sitzung endete um 17:45

Anschließend wurde im Garten noch gegrillt.

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Liebe Schützenschwestern, liebe Schützenbrüder,

wir freuen uns sehr, auf Grund der sinkenden Inzidenzzahlen im Rahmen der Corona-Pandemie – wenn auch etwas verspätet und unter Beachtung von Hygieneregeln- eine Jahreshauptversammlung durchführen zu können. Diese findet am Samstag, dem 07. August 2021 um 17.00 Uhr im Schützenhaus an der Koldinger Strasse 2 statt.

Tagesordnung:
TOP 1: Eröffnung und Begrüßung
1a: Totenehrung
TOP 2: Genehmigung der Tagesordnung
TOP 3: Genehmigung des Protokolls der letzten Jahreshauptversammlung
TOP 4: Bericht des 1. Vorsitzenden
4a: Ehrungen
TOP 5: Bericht der Jugendleitung
TOP 6: Bericht der Sportleitung
TOP 7: Kassenbericht
TOP 8: Bericht der Kassenprüfer
TOP 9: Aussprache zu den Berichten
TOP 10: Grußworte der Gäste
TOP 11: Entlastung des Vorstandes
TOP 12: Neuwahlen folgender Vorstandsmitglieder:
1. Vorsitzende/r,
2.Kassier/-in,
1.Schriftführer/-in,
Sportleiter/-in,
2. Schießwart/-in,
4. Schießwart/-in,
Jugendleiter/-in,
Mitgliederwart/-in
TOP 13: Anträge (sind bis 14 Tage vor der Jahreshauptversammlung schriftlich
beim geschäftsführenden Vorstand einzureichen)
TOP 14: Verschiedenes

Die Teilnahme an der Jahreshauptversammlung ist nur möglich, wenn einer
der drei „G“ vorliegt: GEIMPFT — GENESEN—GETESTET

Es wird um Beachtung folgender Hinweise gebeten:

1. Im Falle einer vollständigen Impfung (2 Wochen nach der 2. Impfung) ist als Nachweis entweder der Impfpass oder ein digitaler Impfnachweis vor Betreten des Schützenhauses vorzuzeigen.

2. Im Falle einer Genesung ist als Nachweis das Schreiben des Fachbereich Gesundheit der Region Hannover über den geltenden Genesungsnachweis vor Betreten des Schützenhauses vorzuzeigen. Der Nachweis muss mindestens 28 Tage sowie maximal  sechs Monate zurückliegen. Ist dies nicht (mehr) der Fall, ist ein aktueller negativer Test erforderlich.

3. In allen anderen Fällen ist ein aktueller negativer Corona-Test eines Testcentrums (oder auch durch Apotheken o.ä.) vorzulegen, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Im Schützenhaus selbst wird keine Testung durchgeführt und ein Selbsttest vor Ort wird nicht akzeptiert.

4. Die Versammlung selbst wird in den Innenräumen stattfinden und auf das Notwendigste begrenzt. Es wird eine Kinobestuhlung vorbereitet (feste Sitzplätze). Aufgrund der  Nachweise über Impfung/Genesung/negativer Test ist keine Mund-Nasenbedeckung in den Innenräumen erforderlich. Während der Versammlung werden Getränke aber nur in  Flaschen gereicht.

5. Im Anschluss an die Versammlung wird die gesamte Veranstaltung (bei jedem Wetter) in den Garten verlegt. Dort ist dann freie Platzwahl und es soll gegrillt werden. Das Grillgut ist kostenlos, die Getränke müssen wie immer bezahlt werden.

6. Eine Anmeldung zur Versammlung ist nicht erforderlich. Eine Kontaktnachverfolgung wäre durch die Anwesenheitsliste, in die sich jeder Versammlungsteilnehmer bei Betreten  des Schützenhauses einträgt, gewährleistet.

Die derzeitige Corona-Verordnung gilt aktuell bis zum 16.07.2021. Sollten sich bis zum 07.08.2021 Änderungen ergeben, werden wir diese unter www.sg-rethen.de bekannt geben. Für Rückfragen steht der gesamte Vorstand auch telefonisch zur Verfügung.
Wir hoffen trotz der bestehenden Hygieneregelungen auf eine rege Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen,
Schützengesellschaft Rethen/Leine e.V. 1903
1.Vorsitzender
Werner Borsum

Wiedereröffnung des Schützenhauses

Ab heute – Freitag, den 04.06.2021 – darf unser Schützenhaus wieder seiner Bestimmung gemäß verwendet werden. Zunächst nur, um sich einmal wiedersehen zu können. Der Schiessbetrieb wird nach aktueller Planung ab Montag, dem 07.06.2021 wieder aufgenommen werden.

Bitte beachten, dass im Schützhaus Mund/Nase- Masken getragen werden; am Tisch dürfen diese dann abgenommen werden. Die Wiedereröffnung findet unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln statt.

Siehe auch: Sport-Antworten auf häufig gestellte Fragen und Aktuelle Corona Infos des NSSV

1 2 3 4 16