Schützenausmarsch in Gleidingen

Am 19.05.2024 nahmen die Rethener Schützen am Ausmarsch in Gleidingen teil. Das Wetter ließ uns nicht im Stich und wir hatten einen tollen Tag, der bei uns im Schützenhaus in gemütlicher Runde endete. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben.

Die neuen Könige 2024

Seit dem 28.04.2024 hat die SG-Rethen neue Majestäten.

Nach einem leckeren Frühstück und einem spannenden Wettkampf war es soweit – die Königinnen und der König wurden bekannt gegeben.

Rebecca Musch und Joey Elligsen

Jugendkönigin ist Rebecca Musch mit einem 11 Teiler
Jugendprinz wurde Joey Elligsen mit einem 33 Teiler,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Frank Lindner, Rebecca Musch, Wolfgang Meyer, Nicole Sünnemann und Sportleiter Wolfgang Hampel

König wurde Wolfgang Meyer, der einen Gesamtteiler von 39,88 hatte.
Prinzessin wurde Manuela Beer  mit einem 40,00 Teiler und
Prinz wurde Bernd Sünnemann mit einem 47,03 Teiler.
Königin wurde Nicole Sünnemann mit einem Gesamtteiler von 39,70

 

 

 

 

 

 

 

 

von links: Frank Lindner, Wolfgang Meyer, Nicole Sünnemann, Bernd Sünnemann, Manuela Beer, Sportleiter Wolfgang Hampel. vorne: Rebecca Musch und Joey Elligsen

Wir gratulieren allen Majestäten und wünschen ihnen ein erfolgreiches und spannendes Regierungsjahr.

Königsfrühstück am 28.04.2024

Am 15.04. begann der Wettkampf um die Königswürde.  Alle Schützen der SG-Rethen haben bis Sonntag,  den 28.04., die Möglichkeit,  König oder Königin zu werden.  Am letzten Tag, dem Tag der Bekanntgabe,  wird es spannend.  Jeder hat dann nochmal die Chance,  sich zu qualifizieren.  Ehe in den Wettkampf gestartet wird,  gibt es ein leckeres Frühstück. Herzlich willkommen sind auch Mitglieder,  die nicht mitschießen, aber mitfiebern und die Daumen drücken.  Veranstaltungsbeginn ist 10:00 Uhr, die Kosten betragen 12,00 Euro pro Person.  Um Anmeldung bis zum 22.04.2024 wird gebeten.

Schützenball 2024

Am 06.04.2024 fand der diesjährige Schützenball der Laatzener Schützen zum 5. Mal statt.  Wie im vergangenen Jahr,  wurde im Buket Veranstaltungszentrum ausgiebig gefeiert.  Nach der Begrüßung durch den ausrichtenden Verein, den Schützenverein Grasdorf, wurde ein sehr leckeres Essen serviert.  Höhepunkt des Abends war die Bekanntgabe des Stadtkönigs bzw. der Stadtkönigin.  In diesem Jahr ist es Nadine Abmeyer vom SV Oesselse.  Mit einem 117,1 Teiler wurde sie Laatzener Stadtkönigin.

Weiter ging es mit den Siegern der Stadtmeisterschaft 2024 in der Disziplin LP- und KK-Schießen.

In der Disziplin Luftgewehr wurde die SG-Rethen Stadtmeister, in der Disziplin Kleinkaliber wurde sie 2. Luftgewehr Jugend

1. Platz Philipp Musch mit 158,4 Ring, Yannik Beyer belegte mit 102,3 Ring den 5. und Maximilian Schmidt mit 99,8 Ring den 6. Platz.

Luftgewehr Damen/Herren

Platz 1 Christiane Musch mit 393,4 Ring.

Katharina Meißner Platz 6, Andrea Malinowski Platz 11, Joey Elligsen Platz 12, Florian Meyer Platz 14, Elisabeth Frank Platz 25, Torsten Borsum Platz 26 und Rebecca Musch Platz 37.

Luftgewehr Senioren

Platz 1 Frank Lindner mit 316,3 Ring,

Platz 2 Reinhard v. Hermann mit 315,5 Ring.

Es folgten Astrid Möller Platz 4, Ulrich Beer Platz 6, Manuela Beer Platz 8, Hartmut Klein Platz 14, Anke Schreiber Platz 15 und Nicole Sünnemann Platz 18.

KK-Schießen Damen/-Senioren und Herren/-Senioren

Anke Schreiber Platz 4, Wolfgang Hampel Platz 5, Christiane Musch Platz 6, Reinhard v. Hermanni Platz 7, Nicole Sünnemann Platz 14 und Jürgen Paduch Platz 20.

Nachdem der offizielle Teil beendet war,  ging es zum gemütlichen Teil des Abends über. Die Stimmung war fantastisch und es wurde bis tief in die Nacht gefeiert.

Bekanntgabe der Könige

In der Zeit vom 15. April 2024 bis 26. April 2024 findet unser jährliches Königsschießen statt. Krönender Abschluss ist der Finaltag am 28. April 2024 mit der Bekanntgabe der Könige. Aus diesem Anlass findet ab 10:00 Uhr für ALLE Mitglieder unser nunmehr traditionelles Königsfrühstück statt. Die Kosten betragen 12,00 Euro pro Person. Für die Planung dieser Veranstaltung wird um Anmeldung gebeten.

 

Ostereierschießen am 28.03.2024

Am 28.03.2024 fand unser alljährliches Ostereierschießen statt.  Insgesamt nahmen 23 Schützen und Schützinnen teil. Sieger des Wettkampfes war Wolfgang Hampel mit 31 Ring, Zweite wurde Kerstin Wollenweber mit 26 Ring. Werner Borsum,  Anke Schreiber, Hartmut Klein und Jürgen Paduch mussten ins Stechen gehen. Werner Borsum belegte den dritten Platz mit einem Teiler von 317. Zum Abschluss des spannenden Tages gab es leckeres Rührei mit Schinken,  zubereitet von unserem Schützenbruder Siegfried Schröder. Satt und mit den gewonnenen Eiern verabschiedeten sich alle in die Osterzeit.

Ergebnisse der Kreismeisterschaft

Am 09.03.2024 fand die Kreismeisterschaft für LG, LP und KK statt.

In der Disziplin LG gewannen im Einzel bei den Juniorinnen l Rebecca Musch mit 390,0 Ring den 1. Platz,

bei den Junioren II Joey Elligsen mit 372,9 Ring den 3. Platz und

Florian Meyer bei den Herren I den 2. Platz mit 372,7 Ring.

Herzlichen Glückwunsch zu diesen Erfolgen.

 

Vogelschießen am 02.03.2024

Unsere Schützengesellschaft hat eine neue Vogelkönigin. Mit nur einem einzigen Schuss gelang es Ramona Klein den Vogel abzuschießen.  Im Vorfeld schoss Raouf Nakhla den Apfel ab, es folgten Manuela Beer,  das Zepter, Olaf Bzschendorf die linke Kralle, Sieglinde Meyerhoff die rechte Kralle. Den linken Flügel schoss Jürgen Paduch ab und den rechten Bernd Sünnemann.  Die Krone holte sich Peter Bock. Den Schwanz schoss Bernd Sünnemann ab und den Kopf Conny Gildemeister.  Unsere neue Vogelkönigin ist auch die alte Vogelkönigin.

Insgesamt war es ein wunderschöner Tag, der mit selbstgebackenem Kuchen und leckeren Salaten zum Grillfleisch abgerundet wurde. Die Stimmung war hervorragend und alle Teilnehmer dieser Veranstaltung hatten sehr viel Spaß.

Vereinsmeisterschaft am 10.02.2024

Unsere Vereinsmeisterschaft, die am 10.02.2024 statt fand, ist erfolgreich für jede Altersklasse verlaufen. Rund 30 Teilnehmer Teilnehmer waren mit Begeisterung dabei und wurden während des Wettkampfes mit selbstgebackenem Kuchen und Kaffee und, nach der Veranstaltung, mit Grillfleisch und gespendeten Salaten verwöhnt. Wir bedanken uns für die Unterstützung bei Rethen rockt.