Verbandsjugendtag 2006

Alle 2 Jahre gibt es den Verbandsjugendtag. In diesem Jahr war die Schützengesellschaft
Rethen Ausrichter.

Am 21.10. war es dann soweit. 45 Jugenleiter und Jugendliche kamen zur SG Rethen. Da diese Veranstaltung auch gleichzeitig zur Fortbildung genutzt wird, stand der Tag unter dem Thema „Gewaltverherrlichung”. Vom Verfassungsschutz konnte Frau Brandenburger als Referentin gewonnen werden, die einen hochinteressanten Vortrag hielt. Im Anschluss an den einstündigen Vortrag wurde noch lange diskutiert.

Im Vorfeld des Verbandsjugendtages wurde an 3 Abenden ein Pokalschießen veranstaltet. Hieran nahmen 13 Mannschaften aus dem Kreisverband teil. 11 Mannschaften schossen Luftgewehr, 2 Mannschaften Luftpistole. Als Einzelschützen nahmen insgesamt 43 Jugendliche teil.

Der Verbandspräsident Manfred Rennebohm lobte den Verbandsjugendtag und stellte einen Aufwärtstrend bei den Jugendlichen fest.

Als Verbandsjugendsprecher wurde Patrick Sprenger, als sein Stellvertreter Frederick Odenthal von der SG Rethen gewählt. Wir gratulieren herzlich.

Kerstin Wollenweber
Pressewartin der SG Rethen

Kreisdamentreffen 2006

Am Samstag, 7. Oktober trafen sich im Schützenhaus Rethen knapp 160 Damen und eine hand- verlesene Anzahl Herren zum Kreisdamentreffen 2006. Die Damengruppe der SG Rethen feierte in diesem Jahr ihr 40 jähriges Bestehen, dieses war der Anlass in diesem Jahr als Ausrichter für das jährlich Kreisdamenpokalschießen des Kreisverbandes Hildesheim-Marienburg zu fungieren. Am Samstag war dann die feierliche Pokalübergabe mit anschließendem gemeinsamen Abendessen.

In den jeweiligen Klassen lauten die ersten 3 Sieger wie folgt:


Mannschaftsergebnisse:
Stehend Freihand
SK Algermissen 559 Ring
SV Gleidingen 2 514 Ring
SG Bolzum 504 Ring
Stehend aufgelegt – Alt und Senioren
SK ASG Sarstedt 574 Ring
HSG Damen e.V. Hildesheim 1 570 Ring
SV Heinde 1 563 Ring
Sitzend aufgelegt – Alt
KKS Schellerten 585 Ring
Groß Düngen 581 Ring
SG Goldene Perle 571 Ring
Sitzend aufgelegt – Senioren
KKS Nordstemmen 596 Ring
(377,3 Teiler)
SG Söhlde 596 Ring
(473 Teiler)
SV Oedelum 588 Ring
Einzelergebnisse:
Stehend Freihand
Pieper, Wiebke 189 Ring
Cartschau, Nicole 188 Ring
Lampe, Doris 186 Ring
Stehend aufgelegt – Alt und Senioren
Gibhardt, Ulrike 197 Ring
Diekmann, Edeltraud 194 Ring
Stöbener, Christa 192 Ring
Sitzend aufgelegt – Senioren
Hofstetter, Brigitte 200 Ring
Hotopp, Wilfriede 200 Ring
Schmiede, Irmgard 200 Ring
Sitzend aufgelegt – Alt
Zbikowski, Ursula 198 Ring
Bierschwale, Elke 197 Ring
(84,7 Teiler)
Maibohm, Renate 197 Ring
(203,3 Teiler)
Preisschießen:
Schmidt, Monika 5,1 Teiler
Günther, Maria 6,5 Teiler
Mader, Tanja 6,8 Teiler

Neben den Pokalsiegern ehrten der 1. Vorsitzende Werner Borsum und der Schießsportleiter Werner Hampel jedoch auch Ingeborg Taubert, die seit knapp 40 Jahren die Damen- gruppe leitet und eine hervorragende engagierte Arbeit über all die Jahre hinweg geleistet hat. Werner Borsum erwähnte in einer kleinen Laudatio die anfänglichen Schwierigkeiten der Damengruppe in einer „Männerdomäne” zur damaligen Zeit. Gegen alle Widerstände hat sich die Gruppe sehr gut etabliert und ist ein nicht mehr wegzudenkender Bestandteil des Vereins mit teilweise herausragenden Ergebnissen und einigen Teilnahmen bei Deutschen Meisterschaften.

Kerstin Wollenweber
Pressewartin der SG Rethen


 

Sieger-gesamt

Die Sponsoren

Pokale

Pokale für die Siegerinnen

Schuetzentisch

Fröhliche Schützinnen

Die-Sponsoren

Die Sponsoren

alte_garde

Alte Garde

Bm-HBue-und-WBo

Bürgermeisterin Helga Büschking und Werner Borsum

WBorsum-ITauber

Werner Borsum bedankt sich bei Inge Taubert