Könige 2014

 

majestaeten_2014_1

Von links nach rechts: Marc Fahrenkohl, Wolfgang Hampel, Luisa Janßen, Walteaud Hupe und Hendrik Hanusa.

Die Königswürden der Schützengesellschaft Rethen für 2014 wurden am 14.3. ermittelt:

König im Jahr 2014 wurde mit einem 103,97 Gesamtteiler (bestehend aus den Einzelteilern 21,37 und 82,60) Marc Fahrenkohl. Er platzierte sich damit vor Thorsten Hanusa und Conny Fahrenkohl. In der Altersklasse gewann bei den Damen Waltraud Hupe mit einem Gesamtteiler von 42,28 (15,81 und 26,47). Sie gewann vor Hiltrud Schröder und Sieglinde Meyerhoff.

Alterskönig wurde in diesem Jahr der Schießsportleiter Wolfgang Hampel mit einem Gesamtteiler von 38,95 (8,94 und 30,01). Er siegte vor Karsten Fahrenkohl und Ernesto Nebot. Der diesjährige Jugendkönig heißt Hendrik Hanusa. Er siegte mit einem 10 Teiler vor Marcel Auge und Alena Hoffmann, sowie Colin Hanusa.

Die 9-jährige Luisa Janßen wurde Königin im Lichtpunktschießen. Hier schießen die Jüngsten mit dem Lichtpunktgewehr – ohne Munition. Sie errang einen 83 Teiler.

Die Ehrungen werden beim Schützenfest überreicht. Aufgrund des Feuerwehrjubiläums und dem gemeinsamen Fest findet dieses in diesem Jahr bereits vom 20. bis 23. Juni statt.