Rosenmontag der Jugendgruppe

Am Rosenmontag fiel das normale Schießtraining für die Jugend aus. Stattdessen wurde eine kleine Feier veranstaltet, bei der es auch einige Preise zu gewinnen gab. Damit die Chance für alle gleich war, wurde Blasrohr geschossen.Der erste Preis war ein gesponserter Alu-roller. Nach dem Wettbewerb und der Preisverleihung sassen alle noch gemütlich zusammen, naschten Krapfen, Chips und Flips und tranken Kakao, Kinderpunsch und kühle Getränke.