Verbandsjugendtag 2006

Alle 2 Jahre gibt es den Verbandsjugendtag. In diesem Jahr war die Schützengesellschaft
Rethen Ausrichter.

Am 21.10. war es dann soweit. 45 Jugenleiter und Jugendliche kamen zur SG Rethen. Da diese Veranstaltung auch gleichzeitig zur Fortbildung genutzt wird, stand der Tag unter dem Thema „Gewaltverherrlichung”. Vom Verfassungsschutz konnte Frau Brandenburger als Referentin gewonnen werden, die einen hochinteressanten Vortrag hielt. Im Anschluss an den einstündigen Vortrag wurde noch lange diskutiert.

Im Vorfeld des Verbandsjugendtages wurde an 3 Abenden ein Pokalschießen veranstaltet. Hieran nahmen 13 Mannschaften aus dem Kreisverband teil. 11 Mannschaften schossen Luftgewehr, 2 Mannschaften Luftpistole. Als Einzelschützen nahmen insgesamt 43 Jugendliche teil.

Der Verbandspräsident Manfred Rennebohm lobte den Verbandsjugendtag und stellte einen Aufwärtstrend bei den Jugendlichen fest.

Als Verbandsjugendsprecher wurde Patrick Sprenger, als sein Stellvertreter Frederick Odenthal von der SG Rethen gewählt. Wir gratulieren herzlich.

Kerstin Wollenweber
Pressewartin der SG Rethen