Jugendtraining der Laatzener Schützenvereine

Im Schützenhaus Rethen fand ein Sondertraining für die Jugendlichen aller Laatzener
Schützenvereine statt. Sinn und Zweck des Trainings ist es die Leistung zu steigern
und die Kinder unter einander bekannt zu machen. Der Trainer kommt aus einem
befreundeten Verein und versteht sich mit den Jugendlichen hervorragend.

Es nahmen 23 Jugendliche im Schützenhaus der Schützengesellschaft Rethen an
diesem Sondertraining teil. Trainiert wurde der Ablauf beim Luftgewehrschießen. In
den Trainingspausen amüsieret sich die Jugendlichen beim Blasrohr blasen.

Die Jugendleiter der Vereine waren mit dem Ablauf sehr zufrieden.

Auch für 2005 stehen schon 5 Termine für weitere Trainingseinheiten fest.