Jahreshauptversammlung 2016

Das Jahr 2016 der Schützengesellschaft hat mit einer rundum guten Jahreshauptversammlung seinen Auftakt gehabt:

 

Karl Rautmann, Sieger Jahreseinklangschießen

Karl Rautmann, Sieger Jahreseinklangschießen

Die Schützengesellschaft Rethen kann mit einer beständigen Mitgliederzahl auf ein ruhiges aber erfolgreiches 2015 zurückblicken. Insbesondere die Gruppenstärke im Jugendbereich ist im Stadtbereich nicht nur zahlenmäßig sondern auch in der Leistungsstärke führend. In 2015 war die Schützengesellschaft Rethen der Ausrichter der Stadtmeisterschaft, hieraus ging Rethen selbst als Sieger hervor. Die begehrte Trophäe im Kleinkaliber konnte leider nicht geholt werden. Der 1. Vorsitzende Werner Borsum umriss ein gutes Jahr 2015, in dem neben vielen sportlichen Erfolgen auch die gesellschaftlichen Beteiligungen nicht zu kurz gekommen sind. So war die Stintfahrt an die Elbe im Frühjahr wieder ein voller Erfolg und wird am 19.03. auch in 2016 fortgesetzt. Ob beim Osterfeuer, der Maifeier, dem Schützenfest, Weihnachtsmarkt oder dem offenen Adventskalender – die Mitglieder der SG Rethen beteiligen sich vielfältig am Gemeinschaftsleben in Rethen.

Werner Borsum, 1. Vorsitzender, Siegfried Schröder 2. Vorsitzender, Karl Rautmann 60 Jahre Mitgliedschaft

Werner Borsum, 1. Vorsitzender, Siegfried Schröder 2. Vorsitzender, Karl Rautmann 60 Jahre Mitgliedschaft

Else Fahrenkohl mit Werner Borsum, 50 Jahre Mitgliedschaft

Else Fahrenkohl mit Werner Borsum, 50 Jahre Mitgliedschaft

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im sportlichen Bereich konnten vor allem die Pistolenschützen den Aufstieg in die Landesliga verzeichnen und sich dort behaupten, bei der Kreismeisterschaft haben alle Schützen gute bis mittlere Plätze belegt. Der Sportleiter Wolfgang Hampel betonte den zunehmenden Schießbetrieb, sein Einsatz wurde in Hildesheim bei der Delegiertentagung mit dem Titel Oberschießsportleiter gewürdigt. Eine Ehrung, die ganz besonders ist.

Die zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden sämtlich in ihrer Arbeit bestätigt und wieder gewählt.

Geehrt wurden auch zahlreiche langjährige Mitglieder:

  • 30 Jahre Vorstandsarbeit – Hiltrud Schröder (Hauptkassiererin)
  • 10 Jahre Vorstandsarbeit – Olaf Buschendorf (Mitgliederwart)
  • 60 jährige Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund: Karl Rautmann
  • 50 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund: Else Fahrenkohl
  • 40 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund: Petra Taubert, Waltraud und Helmut Hupe, Christa Rautmann
  • 25 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund: Christiane Musch, Christa Cleve, Christa Dieckmann
Christa Dieckmann, Christa Ckeve, Christiane Musch, 25 Jahre Mitgliedschaft

Christa Dieckmann, Christa Ckeve, Christiane Musch, 25 Jahre Mitgliedschaft

2 Wettkämpfe wurden in 2016 schon bestritten: das Jahreseinklangsschießen gewann Karl Rautmann, das Rosenmontagsschießen gewann Marc Fahrenkohl. Herzlichen Glückwunsch!

Am 7. März findet um 20 Uhr die Monatsversammlung im Schützenhaus Rethen statt. Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen!